Beratung und Unterstützung

An unserer Schule gibt es ausgebildete Beratungslehrer sowie Lerncoaches. Sowohl Beratung als auch Lerncoaching (Wie kann ich besser lernen?) ist freiwillig und vertraulich. Beide Angebote leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Termine können mit der jeweiligen Person direkt oder per Email vereinbart werden.

Beratung:

Die Beratung kann individuell in Anspruch genommen werden und kann die unterschiedlichsten Gründe haben.

Unzufriedenheit und Schwierigkeiten in der Schule oder im Betrieb, Fragen zur weiteren Ausbildung, vorhandene Konflikte mit Lehrern, Schülern, Kollegen und Eltern, Gewalterfahrungen, gesundheitliche Probleme, finanzielle Schwierigkeiten, Suchtprobleme oder die Suche nach weiteren Beratungsstellen sind nur einige der Gründe, warum Kontakt zu den Beratungslehrern aufgenommen werden kann.

Die Beratungsgespräche finden in dem Beratungsraum 1024 (hinter den Tischtennisplatten in der Pausenhalle) der Schule statt und sind streng vertraulich, freiwillig und neutral.

Die Kontaktaufnahme kann über das Schulbüro, das Lehrerzimmer, die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer, die Mentorin und den Mentor oder direkt über die Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer erfolgen.

Möchtest du niemanden direkt ansprechen, kannst du einen ausgefüllten Zettel in den Briefkasten vor dem Beratungslehrerraum einwerfen. Die Zettel zur Kontaktaufnahme findest du direkt in einem Fach am Briefkasten. Der Kontakt wird dann hergestellt.

Oder du schreibst direkt eine Email an den Beratungslehrer oder die Beratungslehrerin.

Lerncoaching:

Das Lerncoaching an der BS08 ist keine Nachhilfe, sondern eine professionelle Unterstützung rund um das eigene Lernen. Dabei kann Lerncoaching Lernblockaden und Prüfungsangst überwinden, den Lernprozess unterstützen, Stärken und Talente entdecken und Lernmotivation auf- und ausbauen.

Einige Lehrerinnen und Lehrer unserer Beruflichen Schule sind ausgebildete Lerncoaches.

Im vertraulichen Einzelgesprächen (ca. 20 Minuten) sprichst du mit dem Lerncoach über dein Thema. Du findest gemeinsam heraus, was dein Lernen erschwert, setzt dir ein Ziel, das du erreichen möchtest und erarbeitest einen individuellen Lösungsweg.

Das Lerncoaching kann als Gespräch in der Schule oder Telefonat (Videoanruf) von zu Hause stattfinden.

Spreche uns einfach an oder schicke uns eine Email. 

Berufliche Schule Bautechnik


Die BS 08 (ehemals G19) ist eine von 32 berufsbildenden Schulen in Hamburg. Sie ist als Fachberufsschule Bautechnik für die Ausbildung der Auszubildenden in den Berufen der Bauwirtschaft in Hamburg zuständig.

Kontakt


  • Berufliche Schule Bautechnik (BS 08)
  • Billwerder Billdeich 622
  • 21033 Hamburg-Bergedorf
  • Tel:
    040-428924-400
  • Fax:
    040-428924-411 oder 477
  • Mail:
    bs08@hibb.hamburg.de